Wir arbeiten schon über viele Jahre hinweg erfolgreich mit Architekten, Firmen und Privatkunden zusammen und sind in der Lage individuell auf die Wünsche unserer Kunden einzugehen.

Im Jahr 1896 wurde der Betrieb durch Friedrich Stickler gegründet, damals waren die Aufgabenbereiche hauptsächlich Huf- und Wagenbeschlag. 1928 Wurde der Betrieb von Josef Stickler übernommen der die Tradition im Schmiedehandwerk fortsetzte.

1945 trat Alfred Stickler in den Betrieb ein, der 1962 den Betrieb übernahm. Durch Auftraggeber wie RWE, AEG, VAK, Hochtief sowie Fa. Hebel in Alzenau wurde die Werkstatt in der Torgasse entgültig zu klein und der Neubau einer Werkstatt im Mainfeld wurde 1975 bezogen.

1992 wurde der Betrieb vom jetzigen Inhaber Roland Stickler übernommen.